Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Von der SprachVERmittlung zur Sprachmittlung (2015)

Call for Papers

Erwünscht sind Beiträge, die nachfolgende Fragestellungen aufgreifen:

  • Welche Schwerpunkte sollen/müssen im  Fremd- und Mutterspracheunterricht gesetzt werden? Wie geht man mit mangelnder muttersprachlicher/fremdsprachlicher Kompetenz um? Welche didaktischen Konzepte sind zu entwickeln?
  • Wie initiiert man das selbständige zielgerichtete Lernen bei den Studierenden?
  • Wie viel Dolmetschen bzw. Übersetzen kann/muss  im BA unterrichtet werden?
  • Wie verlinkt man Translationstheorie und Sprach(VER)mittlung?

Folgende Sektionen sind geplant:

  • Translationsrelevanter Sprachunterricht
  • „Translatorische Basiskompetenz“
  • Kulturkompetenz, interkulturelle Kompetenz

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und bitten Sie, diese bis zum 28.2.2015 an conference.itat(at)uni-graz.at zu schicken.

Programm


Freitag, 18. September 2015 – Sprache, Kultur & Study/Teaching Skills
11:00Registrierung
11:30Mittagsbuffet
12:00Eröffnung
13:00Pagano, Delia: Motivation, Selbstbestimmung, neue Medien und die „Theorie des mehrfachen Nutzens“. Erkenntnisse aus einem Unterrichtsprojekt
13:30Schwarz, Eveline: Macht Üben den Meister oder die Meisterin? Qualitätssicherung durch Student Engagement.
14:00Asker, Bassem: Translationsorientierte Schreibkompetenz - Theorie und Praxis
14:30Kaffeepause
15:00Cukier, Petra: Präsentationstraining im Bachelorstudium mit besonderem Augenmerk auf der nonverbalen Kommunikation: Auswirkungen auf die Selbstwahrnehmung der Studierenden
15:30Dragaschnig, Edina: Transkription als eine Möglichkeit des Sprach- und Kulturunterrichts
16:00Seidl, Eva: Was und wie berichten BA-Studierende über ihr Auslandspraktikum? Eine Analyse und didaktische Implikationen.
16:30Weisenberger, Uliana/Stachl-Peier, Ursula: Projektvorstellung: Study Skills, Peer Coaching Kulturkompetenz, interkulturelle Kompetenz/ Inter/Cultural Competence
18:00Stadtführung

Organisationsteam

Unser Team besteht aus:

Staff Training Programm

ITAT, GRAZ


 Freitag, 18. September 2015
10:00Studierendenmobilität, Teaching Mobility
11:00Erfahrungsaustausch
11:30Mittagsbuffet
12:00Möglichkeit zur Teilnahme an der Tagung:  Von der SprachVERmittlung zur
Sprachmittlung
18:00Stadtführung

Tagungsort und Anreise

Mit dem Flugzeug:

 

Vom Flughafen zum Hauptbahnhof Graz fährt jede Stunde ein Regionalzug.

Regelmäßiger Bustransfer zwischen dem Flughafen und dem Hauptbahnhof Graz (Fahrtzeit ca. 30 Minuten). Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Fluggastgebäude in der Nähe des Ankunftsbereichs; die Bahnstation ist ca. 3 Gehminuten vom Terminal entfernt

Taxis befinden sich direkt beim Ausgang

 

Mit dem Zug:

 
Zugverbindungen unter: ÖBB
Vom Hauptbahnhof ist das Institut leicht mit dem Bus Nr. 63 (Richtung Petersbergenstraße) zu erreichen. Aussteigen an der Haltestelle Nibelungengasse - direkt vor dem Wall-Gebäude.
Vor dem Hauptbahnhof befindet sich auch ein Taxi-Stand.


Mit dem Auto:


Bei Anfahrt über die A2: Knoten Graz Ost und dann Abfahrt Raaba abfahren, dann links abbiegen und immer der St. Peter Hauptstraße folgen. Diese mündet zunächst in die Plüddemanngasse und später in die Merangasse. Das ITAT (Merangasse 70) liegt linker Hand (~ ca. 6 km).

Bei Anfahrt über die A9 (aus Norden kommend): Abfahrt Gratkorn Nord nehmen. Dann ca. 8km der Straße folgen bis zum Geidorfplatz. Dort rechts in die Glacis-Straße und an der zweiten Kreuzung links in die Elisabethstraße abbiegen. An der ersten Ampel wieder links in die Merangasse abbiegen und immer geradeaus fahren. Das ITAT (Merangasse 70) liegt auf der rechten Straßenseite.


Anbindung an die Grazer Öffis:
Straßenbahnlinie 3, Haltestelle Herz-Jesu Kirche, 2 Minuten Fußweg
Buslinie 63/63a, Haltestelle Nibelungengasse
Informationen zum öffentlichen Verkehr in Graz findet ihr hier.

 

 Tagungsort   

 

 
 

Institut für theoretische und angewandte Translationswissenschaft
Karl-Franzens-Universität Graz
Merangasse 70/I
8010 Graz
Tel: +43 (316) 380-2666
Fax: +43 (316) 380-9785 


Plan der Karl-Franzens-Universität und ihrer Einrichtungen & Institute: Campus Plan

Flughafen Graz Thalerhof

Unterkunftsmöglichkeiten

Hotels und Pensionen in Graz können auf der Seite des Graz Tourismus gebucht werden. Genauere Informationen gibt es in diesem Folder.

Wir haben zudem eine kleine Auflistung an Unterkunftsmöglichkeiten vorbereitet.

Institutsleiter

Univ.-Prof. Dr.

Pekka Kujamäki

Stellvertretende Institutsleiterin

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil.

Nadja Grbic

Kontakt

Sekretariat
Merangasse 70/1 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 2665; 2666
Fax:+43 (0)316 380 - 9785

Parteienverkehr Sekretariat:
Mo - Fr 09:30 - 12:00 Uhr
Di + Do 14:00-15:00 Uhr
nicht an LV-freien Zeiten!

Prüfungsreferentin
Andrea Penz:
Mo - Mi 09:30 - 12:00 Uhr
Mo + Di 13:30 - 15:00 Uhr



Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.