Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das slowenische Wort des Jahres 2020 ist karantena (dt. Quarantäne)

Donnerstag, 21.01.2021

In Slowenien wird seit 2016 das Wort des Jahres gewählt. Die Auswahl wird vom Wissenschaftlichen Forschungszentrum der Slowenischen Akadamie der Wissenschaften (ZRC Sazu) organisiert. In diesem Jahr wurde das Wort karantena gewählt. Das Wort wird vom französischen Wort quarantaine abgeleitet, welches wiederum vom franz. Wort quarante (vierzig) – nach der früher üblichen vierzigtägigen Hafensperre für Schiffe mit seuchenverdächtigen Personen – kommt. Auf den zweiten Platz wurde von den mehr als 5000 teilnehmenden LeserInnen und HörerInnen das Wort kolesarjenje (dt. Radfahren) gewählt, da der slowenischer Radfahrer Tadej Pogačar 2020 die Tour de France gewonnen hat. Den dritten Platz eroberte die Phrase 14 dni (dt. 14 Tage). Auch das österreichische Wort des Jahres ist mit der Pandemie verbunden: Gewonnen hat der Babyelefant.

Mehr zu den heurigen und bisherigen slowenischen Worten des Jahres kann nachgelesen werden, unter:

https://sl.wikipedia.org/wiki/Beseda_leta

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.