Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aufnahmeverfahren

Informationen zu den Zugangsregelungen für BA Transkulturelle Kommunikation.  

Für das BA-Studium Transkulturelle Kommunikation ist die Anzahl der Studienplätze auf 200 beschränkt. Um das Studium zu belegen, müssen Sie an einem Aufnahmeverfahren teilnehmen.

Alle Informationen zum Aufnahmeverfahren (Fristen, Termine, Prüfungsstoff)  finden sie hier: https://studienzugang.uni-graz.at/de/

Achtung: Das Aufnahmeverfahren findet nur einmal für jedes Studienjahr statt. Auch wenn Sie erst im Sommersemester mit dem Studium beginnen möchten, sollten Sie sich für das Aufnahmeverfahren im Sommer davor registrieren!

Dieses Aufnahmeverfahren ist nicht zu verwechseln mit den Sprachprüfungen, die Sie zu Beginn des Studiums ablegen müssen. Siehe: https://translationswissenschaft.uni-graz.at/de/studieren/infos-fuer-studienanfaengerinnen/

Das Aufnahmeverfahren ist der eigentlichen Anmeldung zum Studium vorgelagert. Nur Studierende, die das Aufnahmeverfahren erfolgreich durchlaufen haben, können sich überhaupt für das Studium anmelden. Die Sprachprüfung dagegen ist Teil des Studiums.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.