Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Treffen BORG Graz

Freitag, 13.12.2019

In der letzten Semesterwoche vor den Weihnachtsferien, am 13.12.2019, hatten wir 7 SchülerInnen und ihre Professorin (prof. Norma Bale) aus BORG Bad Radkersburg bei uns am Institut für Slawistik und dem Institut für theoretische und angewandte Translationswissenschaft zu Gast. Unser Treffen stand unter dem Motto: „BORG trifft Graz“. Wir wollten den potenziellen StudentInnen unsere beiden Institute etwas näher bringen, gleichzeitig aber sowohl die Stadt zeigen, als auch einen praktischen Workshop zum Thema Übersetzen mitgestalten lassen. Am Vormittag stand zuerst das GrazMuseum mit einem kurzen Rundgang durch die Ausstellung Štajer-Mark am Programm, danach haben wir uns auf einen kleinen Spaziergang durch die Grazer Innenstadt mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten, die mit Slowenien zu tun haben, begeben. Zu Mittag, nach einer kleinen Stärkung, wurde aber schon intensiv gearbeitet. Zu Beginn haben Karin Almasy und Tatjana Koren kurz ITAT vorgestellt, danach konnten sich die SchülerInnen in die Rolle von ÜbersetzerInnen hineinversetzen und sich im Übersetzen des Comics „Hlapec Jernej in pasja pravica“ versuchen. In der Zwischenzeit gab ihre Professorin  Agnieszka Bedkowska-Kopczyk für Radio Agora ein Interview, die anschließend noch unser Institut kurz vorstellte. Um ca. 14 Uhr war unser Treffen zu Ende und die SchülerInnen samt ihrer Professorin haben begeistert versichert, dass solche Treffen mit einem praktischen Einblick ins Leben von StudentInnen genau das ist, was man als MaturantIn braucht und dass sie sich bereits jetzt auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit unseren beiden Instituten freuen.

Organisatorinnen: Karin Almasy, Tatjana Koren und Agnieszka Bedkowska-Kopczyk

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.