Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Translation im Zeitalter der Globalisierung
  • Translation und Kritische Theorie
  • Soziologische Translationstheorien
  • Marktwirtschaftliche, geopolitische und ökologische Aspekte der Translation
  • Translation als ideologische Praxis
  • Übersetzungen philosophischer und politischer Texte
  • Neue kooperative Translationsformen
  • Gesellschaftliche Wechselwirkungen von Translationstechnologie
  • Digitale Translationsdidaktik

Baumgarten, Stefan, Univ.-Prof. Dr.phil. - Teamleiter

  • Projektleiter von „Multilingualer Campus: Hybride Translation für eine mehrsprachige Universität“, im Auftrag des Vizerektorats für Digitalisierung, gemeinsam mit Kolleg*innen des ITAT und der Abteilung für IT-Services der KFU-Graz.
  • Gastherausgeberschaft (mit Michael Tieber); Special Issue of Perspectives (2023): “Mean Machines? Technological (R)evolution and Human Labour in the Translation and Interpreting Industry“.
  • Herausgeberschaft (mit Michael Tieber); The Routledge Handbook of Translation Technology and Society (2024).
  • Buchpublikation; Translation and Critical Theory (2024; Routledge, Translation Theories Explored).
  • Panelorganisation (mit Şebnem Bahadır-Berzig und Raquel Pacheco); “Transhuman or Posthuman Translation? Digital Translation and Interpreting in Migratory Settings” (7th Annual Conference, Panel KWG, “Posthumanism. Transhumanism. Beyond the Human?”, KFU Graz, 25-28 Mai 2022)

Tieber, Michael, Dr. phil. BA MA - Postdoc

  • Kumulatives Habilitationsprojekt – Arbeitstitel: „Translation im Kontext von Digitalisierung und Maschinisierung – Auswirkungen auf Prozesse, Professionen und Theorien“.
  • Mitarbeit im Projekt „Multilingualer Campus“, im Auftrag des Vizerektorats für Digitalisierung; gemeinsam mit Kolleg*innen des ITAT und der Abteilung für IT-Services der KF-Uni Graz.
  • Gastherausgeberschaft (mit Stefan Baumgarten); Special Issue of Perspectives (2023): “Mean Machines? Technological (R)evolution and Human Labour in the Translation and Interpreting Industry“.

Lardelli, Manuel, MA - Praedoc

  • Dissertation - vorläufiger Arbeitstitel: „Gender-Fair Language in Translation and Post-Editing: Insights and Best Practices”
  • 2021: Mitarbeit im Projekt „Workshop zu nicht-binärer Sprache als erster Schritt zur nicht-binären Sprachtechnologie (GenderFairMT)” gemeinsam mit Kolleg*innen der Universität Wien, TU Wien, FH Campus Wien und FH St. Pölten
  • Mitarbeit im Projekt „Multilingualer Campus“, im Auftrag des Vizerektorats für Digitalisierung; gemeinsam mit Kolleg*innen des ITAT und der Abteilung für IT-Services der KF-Uni Graz.

Bourgadel, Carole, maîtrise Mag. - Praedoc

  • Dissertation - vorläufiger Arbeitstitel: „Silicon Valley versus öffentliche Universität: Einsatz von KI-Technologien in der Translationsausbildung in oligarchischen Verhältnissen”.
  • Mitarbeit im Projekt „Multilingualer Campus“, im Auftrag des Vizerektorats für Digitalisierung; gemeinsam mit Kolleg*innen des ITAT und der Abteilung für IT-Services der KF-Uni Graz.
  • Projektverantwortliche „Digitale Mittagspause_Translationslehre im Wandel”. Für die Kolleg*innen des ITAT.

Suppan, Carmen, BA - Studienassistentin

  • Masterarbeit in Planung
  • Mitarbeit im Projekt „Multilingualer Campus“, im Auftrag des Vizerektorats für Digitalisierung; gemeinsam mit Kolleg*innen des ITAT und der Abteilung für IT-Services der KF-Uni Graz.
  • Organisation und Koordination der Fortbildungsreihe „Train-the-Trainer” für die Kolleg*innen des ITAT.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.